Beste Power E Bikes

Beste Power E Bikes

April 2, 2021 Off By admin



ROTWILD Vollcarbon Rahmen aus HM-Faser, mit speziellem Lay-Up und Carbon Linkage
FOX 36 Fabrik Kashima Federgabel / E-Bike+ / 68 mm OD Krone
FOX DPX2 Fabrik Kashima Dämpfer
BROSE S-Mag Motor
750 Wh Batterie / Carbongehäuse
CONNECT C Bluetooth Schnittstelle plus App
SHIMANO XTR Ausstattung / 12-fach Übersetzung
E13 Race Carbon Kurbel
SHIMANO XTR 4-Kolben Scheibenbremse
203 mm Ice Tec Bremsscheiben / integrierter Speedsensor
DT SWISS HXC1200 SPLINE Carbon Laufradsatz
8PINS NGS2.0 Sattelstütze / bis 230 mm Verstellweg
ACROS Steuersatz mit Lenkanschlag
MONKEYLINK Lichtvorbereitung (vorne)
ERGON SM Mountain Pro Sattel

Wenn der Trail zum Gipfel dein Weg ist, dann ist das R.X750 die richtige Wahl dorthin. Big Mountain at its best, mit kräftigem Antrieb und schluckfreudigem Fahrwerk. Benchmark für den Einsatz im steilen, anspruchsvollen Gelände ist das neue IPU750 Power Unit in Kombination mit dem Brose Drive S-Mag Motor. Der semi-integrierte, 750 Wh leistungsstarke Akku bietet neueste Zelltechnologie in einem kompakten und robusten Aluminiumgehäuse, in der Ausstattung PRO und ULTRA sogar im Carbon-Akkugehäuse. Die natürliche Sensorik des Brose Drive S-Mag Motor verleiht dem R.X750 echtes Bike-Feeling; eine Maximalleistung von 90 Nm lässt Höhenmeter dahinschmelzen und den wachsen Spaß.

Für überlegene Big-Mountain-Einsatz wurde das 150 mm Fahrwerk komplett neu konstruiert, um einen höheren Wirkungsgrad zu erreichen und Downhill-Eigenschaften zu verbessern. Leicht und äußerst steif ist der Carbonrahmen des R.X750 – eine geschwindigkeitsorientierte Abfahrtsgeometrie mit niedrigen verlaufendem Oberrohr, tiefsitzendem Dämpfer, 66° Lenkwinkel und 74° Sitzwinkel und ein verlängerter Reach sorgen für viel Bewegungsfreiheit. Eine Kombination aus 29er Vorderrad und 27,5″ Hinterrad unterstützt das gute Handling; mit 29 Zoll Reifen wird das Überrollverhalten verbessert und das Überschlagsgefühl reduziert; in den Abfahrten bringen quirlige 27.5er Beste Reifen Agilität.

Maßgeschneiderte Radgröße

Laufrad-Mix mit 27,5″ Hinterrad und 29″ Vorderrad vereint das Beste aus zwei Welten: Große Spurtreue und optimale Überrolleigenschaften gepaart mit maximaler Dämpfung und Traktion
Maßgeschneiderte Radgröße

150 mm Chassis Design

Hinterbau mit verbesserten m Wirkungsgrad und 150 mm Federweg. 3-D geschmiedetes Linkage-Design und vergrößertes Industrielager zum Schutz des Dämpfers vor Querkräften mit kugelgelagertem Trunnion Mount Aufnahme zur Erhöhung der Langlebigkeit des Federelements
Chassis Design

source